Beitragsübersicht.

Zur Suchmaske
9 Ergebnisse
Sortieren nach:
Umsetzung der Reform in die Praxis
Dr. Andreas Zubrod, Union Asset Management Holding AG
Reform der Investment-Besteuerung , 23.11.2015
Auswirkungen auf Investments und Anlageklassen
Dr. Eike Cornelius, BHF-BANK AG
Reform der Investment-Besteuerung , 23.11.2015
Einzelfragen für institutionelle Investoren bei Spezialfonds und bei Anlegern von Publikumsfonds
Dr. Marcus Helios, Allen & Overy LLP
Reform der Investment-Besteuerung , 23.11.2015
Europarechtliche Fragen der Fondsbesteuerung - Reicht die Reform?
Dr. Alexander Linn, Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Reform der Investment-Besteuerung , 23.11.2015
Aufsichtsrechtliche Folgefragen im Kontext der Reform
LL.M. oec Jens Kretzschmann, Flick Gocke Schaumburg Rechtsanwälte SteuerberaterWirtschaftsprüfer Partnerschaft mbB
Reform der Investment-Besteuerung , 23.11.2015
Spezielfragen bei ausländischen Fonds und Abgrenzungsprobelme zum AStG
Tobias Kröger, Allen & Overy LLP
Reform der Investment-Besteuerung , 23.11.2015
Typische Fondsstrukturen in der Praxis - Folgen der Reform und erste Gestaltungsüberlegungen
Dr. Stephan Georg Behnes, Baker & McKenzie Partnerschaftsgesellschaft
Reform der Investment-Besteuerung , 23.11.2015
Besonderheiten bei Immobilenfonds
Dieter Lübbehüsen, WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Reform der Investment-Besteuerung , 23.11.2015
Investmentsteuergesetz Aktuelle Entwicklungen
Detlef Mann, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft THE SQUAIRE
Reform der Investment-Besteuerung , 23.11.2015
Ergebnisse 1-9 von 9

Beitrag.

Besonderheiten bei Immobilenfonds

Datum: 23.11.2015
Format: pdf, 0,24 MB
Seiten: 20 Beitrag herunterladen

Veranstaltung / Themengebiet

Reform der Investment-Besteuerung BankenSteuern

Inhalt

  • Besteuerung von Spezial-Immobilienfonds nach der geplanten Reform (neu: Transparenzoption bei Spezialfonds für inländische Immobilienerträge; Beibehaltung des sog. steuerbefreiten Immobiliengewinns)
  • Benachteiligung der indirekten Immobilienanlagen (über Immobilien-Kapitalgesellschaften) von Spezial-Immobilienfonds
  • Völlig neue Besteuerung von Publikums-Immobilienfonds nach der geplanten Reform (KSt-Pflicht für inländische Immobilienerträge auf Fondsebene; Immobilienteilfreistellung auf Anlegerebene)
  • Schlechterstellung für steuerbefreite Anleger von Publikums-Immobilienfonds (gegenüber Direktanlage)